© 2018 by grinsehunde©. Proudly created with Wix.com

alle inhalte dieser seite sind urheberrechtlich geschützt, verwendung, vervielfältigung, kopieren der ganzen oder auszüge dieser seite sind verboten ohne ausdrückliche zustimmung der inhaberin

diese website benutzt cookies. wenn sie die website weiter nutzen, gehen wir von ihrem einverständnis aus. alle infos zum datenschutz finden sie unter dem menüpunkt agb/haftung/datenschutz

silvesterknallerei

December 29, 2015

 

grinsehunde's erster blog beschäftigt sich gleich mit einem derzeit sehr aktuellen thema - silvesterknallerei und wie man als hundebesitzerIn damit umgeht.

 

silvester naht wieder mit riesenschritten und die große knallerei ist mancherorts auch schon ausgebrochen - sehr zum leidwesen von hunden, katzen, älteren und kranken menschen, wildtieren und allen, die es nicht zu schätzen wissen, dass ihnen an jedem eck und end knaller vor die füße geworfen werden.

 

mein alter herr und ich machen am silvestertag einen spaziergang - oder besser gesagt bei uns eine ausfahrt im sportwägelchen - an einen möglichst ruhigen ort gleich in der früh oder am frühen vormittag. für wienerInnen bietet sich hier der cobenzl oder kahlenberg an oder auch ein spaziergang in der lobau - die bietet den vorteil, dass im nationalpark wirklich nur in weiter ferne hin und wieder lautere geräusche zu vernehmen sind. und wenn wir dann müde sind vom schnuppern, zeitung lesen, leckerlis suchen und nase in laubhaufen stecken, fahren wir heim und schlagen uns den bauch voll. der rest des tages ist dann mit schlafen und entspannen vollgestopft und nur kurzen pipi gängen vor die türe. geschlossene vorhänge und laufender fernseher und/oder radio überdecken ein bissl die geräusche, die von außen kommen.

 

benjamin schätzt social support und fordert ihn richtig ein - dieser muss unbedingt auf den hund abgestimmt sein und nicht daran gemessen, was der/die besitzerIn glaubt, was dem hund gut tut. wir zb liegen einfach am boden nebeneinander, wenn er möchte, streckt er mir seine rechten hintern zecherl entgegen, die ich dann halten darf. streicheln und enger körperkontakt ist nicht so seins.

 

 

wenn eure hunde lieber hinterm sofa verschwinden, lasst sie dort. wenn sie eure nähe suchen, dann seid da für sie. hunde zeigen ziemlich gut, was sie gerade brauchen, um mit angst beladenen situationen umgehen zu können. wichtig ist, lasst sie nicht im stich, schickt sie nicht weg oder lasst sie alleine zuhause. eine vertraute umgebung mit ihrem menschen ist auf jeden fall das mittel der wahl, um möglichst entspannt durch diesen abend zu kommen. und wenn eure hunde besonders schlimm unter der kallerei leiden, dann scheut nicht davor zurück, euch von eurem tierarrzt, eurer tierärztin hilfe zu holen.

 

und, ihr könnt auch an diesem problem mit euren hunden arbeiten - wendet euch gleich am 2. januar an eure hundetrainerIn, damit ihr gemeinsam euren nasenschwammerln helfen könnt.

 

rutscht also gut ins neue jahr!!

 

 

 

 

Please reload

recent posts

February 16, 2019

February 27, 2017

January 28, 2017

Please reload

archive
Please reload

search by tags
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now